Anmelden
     

 

 

Home
 
Danielle Bruckmaier
 
Praxis
 
Traditionelle Chinesische Medizin
 
Qi Gong
 
Ernährungsberatung
 
Kurse - Workshops
 
Seminare in Frankreich
 
Kontakt
 
Links
 
Impressum
 

     
 

Was ist Qi Gong?

Qi Gong bedeutet:

"Die kunstvolle Arbeit mit unserer Energie"

Es ist eine heilende Bewegungskunst, überliefert aus der alten Tradition Chinas, bestehend aus einer Kombination von Bewegung, Atmung und Meditation.

Dadurch wird die Funktion beinahe aller Körpersysteme verbessert und unterstützt. Bei längerer Anwendung kann Qi Gong auch die spirituelle Entwicklung fördern.

Grundsätzlich aktiviert und harmonisiert Qi Gong den Energiefluss im Körper. Dadurch werden Körper und Geist für die Belastbarkeit des Alltags und gegenüber Erkrankungen gestärkt.

Qi Gong ist komplementäre Medizin, unterstützt und verbessert Heilungsprozesse und
erhöht die Lebenserwartung.

Qi Gong kann zusätzlich zu jeder anderen Therapie oder auch nur vorbeugend eingesetzt werden.

Durch eine Vielzahl verschiedener Gesundheitsübungen, werden die Disharmonien im Körper wieder ins Gleichgewicht gebracht. Das regelmäßige Praktizieren dieser Übungen führt zur Anreicherung und Harmonisierung des Qi, stärkt diesen Energie-Fluss und damit das Immunsystem, führt zu Ausgeglichenheit und Wohlbefinden. Somit stellt Qi Gong eine erfolgreiche Selbstheilungsmethode dar.

In der Zeit in der wir leben, wo Stress und Disharmonie an der Tagesordnung sind, ist es wichtig, dass wir uns im Tag Momente einbauen, in denen wir wieder zur Ruhe kommen und neue Kräfte tanken können, damit wir in Freude den Anforderungen des Tages begegnen.

Qi Gong wirkt heilend bei

  • Stress
  • Schlaflosigkeit
  • Depressionen
  • Allergien
  • Chronischen Verspannungen
  • Chronischen Schmerzen
  • Immunschwäche
  • jedem Ungleichgewicht im Körper, sei es auf der körperlichen oder emotionalen
    Ebene

Ursprung dieser besonderen Gi Gong Methode ist die bekannte internationale Nei Jing Schule. Das Nei Jing ist das klassische Grundlagenwerk der Traditionellen Chinesischen Medizin und wird dem legendären Kaiser Huangdi, dem "Gelben Kaiser" zugeschrieben.

Diese Qi Gong Tradition basiert auf dem Üben nach Ideogrammen, die selbst heilende
Kräfte in sich tragen. Der Mensch wird in seiner spirituellen, emotionalen und materiellen Ebene gefördert.

Wie verläuft ein Kurs?

Nach einer kurzen Entspannungsphase befassen wir uns mit der Philosophie des jeweiligen Themas und üben Qi Gong mit diesem Bewusstsein. Die sanften und geschmeidigen Übungen sind leicht zu erlernen und können mühelos zu Hause angewandt werden, um ihre Wirkung zu vertiefen.

Wer kann teilnehmen?

Teilnehmen kann jeder, der etwas für sein Wohlbefinden tun möchte, der an einer Weiterentwicklung interessiert ist, Personen aller Altersstufen sowie Therapeuten, die sich weiter bilden möchten.

Weitere Informationen

Weitere Informationen finden Sie in unserem Flyer: 3_flyer_qigong2012x.pdf